Nachholspiel gegen Spexard

Am heutigen Samstag (13.04.19) findet das Nachholspiel der Handball-Kreisliga TVI 2 – SV Spexard statt. Anwurf ist um 19 Uhr in der Sporthalle Isselhorst.

Mit dem Tabellendritten kommt eine schwere Aufgabe auf unsere Reserve zu. Aber die Mannschaft brennt darauf, mal wieder einen Sieg zu feiern.

Erfolg in Brake

Unsere erste Mannschaft konnte am Samstag ihr Auswärtsspiel beim TuS Brake gewinnen. Beim Tabellenneunten der Handball-Verbandsliga gelang ein Sieg mit 5 Toren Unterschied (39:34). Der TVI bleibt mit dem Erfolg auf dem zweiten Platz.

Das wird vermutlich auch bis zum Saisonende so bleiben, denn Tabellenführer Rödinghausen gewann sein Heimspiel und hat weiterhin 3 Punkte Vorsprung. Der Tabellendritte Altenbeken Buke hat hingegen verloren, so dass der Vorsprung auf Platz 3 jetzt vier Punkte beträgt.

Nach der Osterpause geht es mit einem Derby weiter. Am 27.4. empfangen wir die Spvg. Steinhagen.

TVI 2 spielt 24:24 in Halle

Nach langer Zeit mal wieder ein Punkt für unsere zweite Mannschaft. In Anbetracht des Spielverlaufs muss man dabei aber wohl eher von einem Punktverlust sprechen. In den letzten zwei Minuten des Spiels musste der TVI noch 3 Gegentore hinnehmen, so dass die 24:21 Führung leider nicht ins Ziel gerettet werden konnte. Gegen den Tabellenvorletzten Union 92 Halle stand es am Ende 24:24. Bester Werfer für die Isselhorster war Hendrik Strothenke mit 8 Treffern.

Der Klassenerhalt rückt damit weiter in Ferne. Bei 6 Punkten Rückstand auf die Nichtabstiegsplätze müssten schon alle der 4 ausstehenden Spiele gewonnen werden, um überhaupt noch eine Chance zu haben.

Spitzenspiel gegen den CVJM Rödinghausen

Benny Martinez und der TVI wollen Spitzenreiter CVJM Rödinghausen eine weitere Niederlage beibringen. Das dürfte aber ein hartes Stück Arbeit werden.

Am kommenden Samstag (16.3.) steigt in der Isselhorster Sporthalle das Spitzenspiel in der Handball-Verbandsliga. Um 18.30 Uhr empfängt der TVI (Tabellenzweiter) dann den Tabellenführer aus Rödinghausen. Mit 5 Punkten Rückstand auf den Spitzenreiter ist das die wohl letzte Gelegenheit, das Rennen um die Meisterschaft nochmal spannend zu gestalten.

Die Halle dürfte dementsprechend voll werden. Allen Zuschauern sei daher geraten möglichst früh in die Halle zu kommen (ca. 30 Minuten vor Anpfiff).

„Spitzenspiel gegen den CVJM Rödinghausen“ weiterlesen

Denkbar knapper Sieg in Nettelstedt

Die Verbandsliga-Handballer vom TV Isselhorst kamen am gestrigen Abend mit einem blauen Auge davon. Beim Tabellenletzten gewannen sie mit 30:29 (16:18). Nach der Niederlage im Hinspiel gestaltete sich auch das Rückspiel gegen leidenschaftlich kämpfende Gegner als enorm schwierige Aufgabe.

Nettelstedt 2 legte zu Beginn gleich stark los und lag nach wenigen Minuten mit 4:0 in Führung. TVI Trainer Dirk Elschner nahm nach nicht einmal 5 Minuten bereits die erste Auszeit. Die Gäste liefen fortan das ganze Spiel über einem Rückstand hinterher.

Am Ende waren es Christoph Harbert (10 Tore) und Marvin Gregor (7), die Isselhorst in der zweiten Halbzeit im Spiel hielten. Marvin Gregor gelang wenige Sekunden vor Schluss mit einem Freiwurf dann sogar noch der Siegtreffer. Mehr als glücklich…