Mannschaftsfotos bei Autohaus Brinker

In diesem Jahr haben unsere Herrenmannschaften sowie unsere A-Jugend die Möglichkeit bekommen, ihre Mannschaftsfotos bei unserem Sponsor Autohaus Brinker zu machen. Dafür bedankt sich die Handballabteilung des TVI! Weitere Impressionen gibt es auf Instagram.

Ebenso bedanken wir uns bei der Fotografin Sara Buse-Niemann, die schon seit Jahren die Mannschaftsfotos beim TVI macht. Auch in diesem Jahr sind wir gespannt auf die Ergebnisse, welche es auch bald hier zu sehen geben wird!

Aber auch hier sollen ein paar Eindrücke folgen:

A-Jugend bekommt Helcotech Handtücher

Auch in diesem Jahr sponsort Andre Schwerter, Regionalvertretung unseres Sponsors Helcotec, große Duschhandtücher. In diesem Jahr ist unsere A-Jugend die glückliche Mannschaft. Überreicht wurden die Handtücher heute von Josef Püth beim Mannschaftsfoto-Shooting.
Die Firma Helcotec unterstützt den TVI nun schon seit mehreren Jahren mit ihren Handtüchern, sodass wir hoffen, auch im nächsten Jahr wieder eine Mannschaft mit den Handtüchern ausstatten zu können.

Zweite Niederlage in der Abstiegsrunde

Am vergangenen Wochenende hatte der TV Isselhorst die Mannschaft der HSG Gevelsberg Silschede zu Gast. Doch auch das zweite Spiel der Oberliga-Abstiegsrunde ging aus Sicht des TVI verloren. Dabei fing die Mannschaft von Trainer Michael Jankowski hervorragend an und führte zunächst. Der Ball lief schnell durch die Reihen und die daraus resultierenden Chancen wurden konsequent genutzt. Aufgrund fehlender Rückraum Shooter ist der TVI dabei allerdings auf schnelles, fehlerfreies Spiel angewiesen. Und insbesondere Letzteres klappt selten über 60 Minuten. So schlichen sich vorne die üblichen technischen Fehler und Fahrkarten ein, und in der Folge übernahm der Gast aus Gevelsberg die Führung (17. Minute). Bis zum 20:22 (50. Minute) konnte der TVI noch in Schlagdistanz bleiben, danach zog Gevelsberg dann davon.

Beste Werfer waren Moritz Lühnstroth mit 6 und Nico Vossen mit 4 Treffern.

Der TVI ist jedoch fest entschlossen einen weiteren Sieg in der Oberliga einzufahren. Die nächste Gelegenheit dafür bietet sich am Sa. 26.03.2022 um 18.30 Uhr zuhause gegen den TuS Ferndorf 2.

Nico Vossen erzielte 4 Treffer. Die Niederlage verhindern konnte er damit indes nicht.

Niederlage in Bergkamen

Zum Auftakt der Abstiegsrunde fuhren die Oberliga-Handballer des TV Isselhorst am vergangenen Freitagabend zum HC Bergkamen. Dort setzte es eine 29:21 (15:10) Niederlage.

Dabei war der Gegner aus Isselhorster Sicht keinesfalls unschlagbar. Die Mannschaft von Michael Jankowski zeigte (wieder mal) gute Ansätze und spielte sich ordentliche Chancen heraus. Diesmal scheiterte man jedoch an der ungenügenden Chancenauswertung. Die führte letztlich dazu, dass Bergkamen Mitte der ersten Halbzeit davonziehen konnte. Auch fand Keeper Patrick Gerloff überhaupt nicht in die Partie, so dass der TVI für die Punkte nicht in Frage kam.

Michael Jankowski nutzte das Spiel aber auch dafür, dass alle Spieler Einsatzzeiten bekommen und Erfahrung sammeln können. So kam auch der A-Jugendliche Lennart Toelke wieder zu Einsatzzeiten und erzielte dabei 2 Tore. Beste Werfer waren Marvin Gregor und Gian-Luca Braunsmann mit jeweils 4 Toren.

Die Vorrunde ist abgeschlossen

Die Heimniederlage gegen CVJM Rödinghausen markierte das Ende der Vorrunde. Trotz vieler positiver Ansätze sprang am Ende leider nur ein Sieg gegen TuS Brake dabei heraus. Somit gehen die Oberliga-Handballer des TV Isselhorst mit 2:10 Punkten in die Hauptrunde.

In der Hauptrunde treffen nun 9 Mannschaften aufeinander, wobei die Paarungen aus der Vorrunde nicht erneut gespielt werden. D.h. für den TVI stehen nun 10 Partien gegen die folgenden 5 Mannschaften an: HTV Hemer, HSG Gevelsberg Silschede, HSC Haltern-Sythen, TuS Ferndorf 2 und HC TuRa Bergkamen.

Die Hauptrunde startet für den TVI am 4.3. um 20.15 Uhr mit einem Auswärtsspiel bei HC TuRa Bergkamen.