Unser nächstes Heimspiel

Nach dem Sieg gegen den Tabellenführer CVJM Rödinghausen steht am 30. März wieder ein Heimspiel an. Um 18.30 Uhr wird die zweite Mannschaft der Ahlener SG zu Gast in der Isselhorster Sporthalle sein.

Aus organisatorischen Gründen wird es am 30. März leider keine Bratwurst & Pommes geben. Für Getränke wird natürlich in gewohnter Weise gesorgt sein.

Trotz dieser Einschränkung hoffen wir auf viele Zuschauer und lautstarke Unterstützung von den Rängen!

Spitzenspiel gegen den CVJM Rödinghausen

Benny Martinez und der TVI wollen Spitzenreiter CVJM Rödinghausen eine weitere Niederlage beibringen. Das dürfte aber ein hartes Stück Arbeit werden.

Am kommenden Samstag (16.3.) steigt in der Isselhorster Sporthalle das Spitzenspiel in der Handball-Verbandsliga. Um 18.30 Uhr empfängt der TVI (Tabellenzweiter) dann den Tabellenführer aus Rödinghausen. Mit 5 Punkten Rückstand auf den Spitzenreiter ist das die wohl letzte Gelegenheit, das Rennen um die Meisterschaft nochmal spannend zu gestalten.

Die Halle dürfte dementsprechend voll werden. Allen Zuschauern sei daher geraten möglichst früh in die Halle zu kommen (ca. 30 Minuten vor Anpfiff).

„Spitzenspiel gegen den CVJM Rödinghausen“ weiterlesen

Denkbar knapper Sieg in Nettelstedt

Die Verbandsliga-Handballer vom TV Isselhorst kamen am gestrigen Abend mit einem blauen Auge davon. Beim Tabellenletzten gewannen sie mit 30:29 (16:18). Nach der Niederlage im Hinspiel gestaltete sich auch das Rückspiel gegen leidenschaftlich kämpfende Gegner als enorm schwierige Aufgabe.

Nettelstedt 2 legte zu Beginn gleich stark los und lag nach wenigen Minuten mit 4:0 in Führung. TVI Trainer Dirk Elschner nahm nach nicht einmal 5 Minuten bereits die erste Auszeit. Die Gäste liefen fortan das ganze Spiel über einem Rückstand hinterher.

Am Ende waren es Christoph Harbert (10 Tore) und Marvin Gregor (7), die Isselhorst in der zweiten Halbzeit im Spiel hielten. Marvin Gregor gelang wenige Sekunden vor Schluss mit einem Freiwurf dann sogar noch der Siegtreffer. Mehr als glücklich…

Bittere Niederlage im Abstiegskampf

Am Sonntagabend fand das Nachholspiel unserer zweiten Herren-Mannschaft gegen die Spvg. Versmold statt. Am Ende mussten die Gastgeber in eine bittere 21:23 (12:11) Niederlage einwilligen.

Bis zur 42. Minute lief für die Isselhorster noch alles nach Plan. Waldemar Kristjan hatte gerade das 18:15 erzielt. Doch danach folgte eine gefühlte Ewigkeit ohne eigenen Treffer, und Versmold holte Tor um Tor auf und ging schließlich erstmals in Führung (53. Minute).

„Bittere Niederlage im Abstiegskampf“ weiterlesen

Sonntag, 3.3.18 um 18 Uhr

Tobi Siekmann und der TVI 2 kämpfen am Sonntag um wichtige Punkte.

Wer eine Pause vom Karneval braucht kann am Sonntagabend Handball schauen! Am Karnevals-Sonntag steigt nämlich das Nachholspiel des TV Isselhorst 2 gegen die Spvg. Versmold. Das Spiel findet um 18 Uhr in der Sporthalle Isselhorst statt.

Niederlage in Hahlen

Nach dem tollen Heimsieg in der Vorwoche folgte an diesem Wochenende die Ernüchterung. Unsere Herren mussten sich in der Handball-Verbandsliga beim TSV Hahlen knapp mit 29:28 (11:12) geschlagen geben. Dabei sah bis zur 58. Minute alles ganz vielversprechend aus. Zu diesem Zeitpunkt hatte Felix Marquardt gerade den Treffer zum 28:26 markiert. Aber Hahlen antwortete mit 3 Toren auf Reihe, und sicherte sich so letztlich die Punkte. Auch wenn der TVI über weite Strecken geführt hat, so geht der Sieg für Hahlen in Ordnung. Kämpferisch waren sie ein Stück besser.

Bei Isselhorst zeigten die Torhüter Tobi Linke und Eugen Rogalski eine gute Leistung. Aber ihre Vorderleute fanden diesmal keinen rechten Zugriff auf den Angriff der Gastgeber.