Harsewinkel triumphiert im Derby

Am Samstagabend stieg das Verbandsliga Derby TV Isselhorst gegen die TSG Harsewinkel. Die Halle war bis auf den letzten Platz ausverkauft und die vielen Zuschauern unterstützen ihre Mannschaften nach Kräften. Trotz der tollen Kulisse kam allerdings keine Spannung auf. Am Ende siegte der Favorit deutlich mit 35:27 (14:12).

Frederik Grabmeir war einer der besten im Derby gegen Harsewinkel. Doch auch seine 10 Tore änderten nichts an der Niederlage.
„Harsewinkel triumphiert im Derby“ weiterlesen

Verdiente Niederlage zum Jahresauftakt

Für das erste Spiel im neuen Jahr musste unsere 1. Mannschaft nach Brake reisen. Dort gab es am Samstagabend eine verdiente 27:24 Niederlage. Der Tabellennachbar (4. Platz) machte ein starkes Spiel und führte von Beginn an. Zwischenzeitlich betrug der Vorsprung sogar 6 Tore. Zwar konnte der TVI nochmal auf 3 Tore verkürzen. Für einen Sieg kam man aber nie in Frage.

Wiedergutmachung kann der TVI am kommenden Wochenende betreiben. Da kommt mit der TSG Harsewinkel niemand geringeres als der Tabellenführer nach Isselhorst. Wir freuen uns auf ein hoffentlich spannendes Derby.

Gegen Harsewinkel rechnen wir mit einer ausverkauften Halle. Allen Zuschauern möchten wir daher raten, möglichst früh zum Spiel zu kommen (ca. 45 min vor Anwurf).

2 Punkte am 3. Advent

Rechtsaußen Moritz Lünstroth machte eine starke Partie und erzielte gegen Hüllhorst 6 Treffer.

Am dritten Advent gelang dem TVI ein 27:24 Heimsieg gegen die HSG Hüllhorst. Im letzten Heimspiel des Jahres machten es die Jungs Trainer Dirk Elschner nochmal spannend. Die Entscheidung fiel erst in der letzten Minute, als Moritz Lünstroth mit seinem 6. Treffer den Deckel drauf machte.

„2 Punkte am 3. Advent“ weiterlesen

Wichtiger Sieg in Spradow

Jonas Dallmann (39) und Max Kollenberg (6) waren in Spradow jeweils mit 6 Treffern erfolgreich.

Am Sonntagabend gewannen die Verbandsliga-Handballer des TV Isselhorst bei der HSG TuS EK Spradow. Dank einer konzentrierten Leistung gelang ein regelrechter Start-Ziel-Sieg. Bereits in der 9. Minute führte der TVI mit 1:7 Toren und der Gastgeber musste bereits die erste Auszeit nehmen. Doch Isselhorst blieb hellwach und führte zwischenzeitlich mit 10 Toren.

Hinter einer starken Abwehr zeichneten sich beide Torhüter aus. Vorne trafen Max Kollenberg, Jonas Dallmann und Moritz Lünstroth am besten.

Mit dem Erfolg verbesserte sich der TVI auf den 7. Tabellenplatz. Am kommenden Wochenende kommt die Spvg. Steinhagen zum Derby nach Isselhorst.

Derbysieger!

Matthias Boese und der TVI konnten in Brockhagen den ersten Saisonsieg einfahren.

Den Verbandsliga-Handballern des TV Isselhorst gelang am Samstagabend ein souveräner Sieg im Derby gegen Brockhagen. Am Ende stand es 22:33 (6:17). Nach drei Niederlagen in Folge gelang dem TVI damit endlich der erste Saisonsieg.

„Derbysieger!“ weiterlesen

TVI startet mit Niederlage

Jonas Dallmann warf 3 Tore und schied später mit einer Verletzung.

Der TV Isselhorst beginnt seine zweite Verbandsliga-Saison mit einer Niederlagen. Beim TSV Hahlen unterlag man mit 21:26. Am Ende einer guten ersten Halbzeit stand noch eine komfortable 15:10 Führung zu Buche. Doch in der zweiten Halbzeit ließen die Isselhorster Hahlen dann ziehen.

Nach den Abgängen und den Verletzungen wichtiger Spieler steht dem TVI eine schwierige Saison bevor. Nächste Bewährungsprobe ist dann das Heimspiel am kommenden Samstag gegen LIT Tribe Germania 2.